Lade...
Sie sind hier: Start >  Onlinerechner > Online kalkulieren: Lichtschutzfaktor: Wirkdauer der Sonnencreme berechnen : zurück

Wie lange wirkt Sonnencreme?

Sonnenschutz berechnen, Sonnenschutz bei Kindern, Wie viele Stunden hält Sonnencreme



Dein Hauttyp
Lichtschutzfaktor deiner Sonnencreme
Maximale Zeit, die du in der Sonne verbringen darfst (Minuten) Minuten
Maximale Zeit, die du in der Sonne verbringen darfst (Stunden) Stunden

Diesen Rechner empfehlen!

Die Wirkdauer der Sonnencreme anhand der Eigenschutzzeit bestimmen

Die Wirkdauer der Sonnencreme hängt nicht nur von ihrem Sonnenschutzfaktor ab, sondern auch von deinem Hauttyp. Je dunkler dein Hauttyp ist, umso länger ist die Eigenschutzzeit deiner Haut. Der Lichtschutzfaktor Rechner berechnet dabei die Wirkdauer.

Jeder Hauttyp hat eine andere Eigenschutzzeit

Der erste Hauttyp ist der keltische Hauttyp: Dieser zeichnet sich durch eine helle Haut und Sommersprossen aus, die nicht nur auf einzelne Hautpartien begrenzt sind sondern am ganzen Körper vorkommen. Menschen des keltischen Hauttyps werden nicht sehr schnell braun sondern sind eher empfänglich für Sonnenbrand. Hast du eine solche sehr helle Haut, dann liegt deine Eigenschutzzeit bei maximal 10 Minuten. Nordische Hauttypen dagegen entwickeln durchaus eine Bräune, jedoch dauert es recht lange, bis diese zu sehen ist. Sie haben blonde Haare und an gewissen Hautpartien (z. B. im Gesicht) auch Sommersprossen.Nordische Hauttypen bringen eine Eigenschutzzeit von bis zu 20 Minuten mit.

Ein Mischtyp hat dunkelblonde oder braune Haare, entwickelt nicht ganz so schnell einen Sonnenbrand und kann etwa 30 Minuten ohne Sonnenschutz in der Sonne bleiben. Die Haut von Menschen mit einem mediterrane Hauttyp hat selbst ohne Sonneneinwirkung einen hellen Oliv- oder Braunton. Die Haare von Menschen mit diesem Hauttyp sind braun oder schwarz, dabei tendieren sie eher selten zu Sonnenbränden. Sie haben eine Eigenschutzzeit von bis zu 40 Minuten.

Dunkle Hauttpyen haben von Natur aus eine dunkle Hautfarbe und entwickeln selten bis nie einen Sonnenbrand. Bei dunklen Hauttypen liegt die Eigenschutzzeit bei bis zu 60 Minuten, bei sehr dunklen Hauttypen sogar bei bis zu 90 Minuten.

Es handelt sich dabei um Schätzwerte, die von Mensch zu Mensch variieren können.

Wie berechnet man nun die Zeit, in der man durch Sonnencreme geschützt in der Sonne verbringen kann?

Die Formel ist ganz einfach. Sie lautet:

Eigenschutzzeit x Lichtschutzfaktor der Sonnencreme = Anzahl der Minuten, in denen du durch die Sonnenmilch geschützt sein solltest.

Bit unserem Sonnenschutz Onlinerechner findet ihr es ganz schnell heraus.




Kategorie: Gesundheit & Kinder & Pflege
Rechner-ID: 1279
Nutzung: 2197 Mal genutzt




Aktuellste Kalkulation


Von einem Benutzer aus Deutschland wurden für dieses Projekt zum Thema Gesundheit & Kinder & Pflege zuletzt am 29.10.2018 die Eingabewerte Dein Hauttyp mit 30 , Lichtschutzfaktor deiner Sonnencreme mit 30 eingegeben. Als Ergebnis der Berechnung wurden der bzw. die Ausgabwerte Maximale Zeit, die du in der Sonne verbringen darfst mit 900 Minuten, Maximale Zeit. die du in der Sonne verbringen darfst mit 15 Stunde kalkuliert.


Hinweis: Das Benutzen des Rechners bzw. dessen Ergebnisse im Gesundheitsbereich liegt in der alleinigen Verantwortung des Einzelnen! Sprechen Sie sich vorher immer mit Ihrem Arzt oder Apotheker ab!


Möchten Sie gern einen eigenen Homepagerechner oder ein Webseitentool wie dieses zu 'Kalkulation Lichtschutzfaktor: Wirkdauer der Sonnencreme berechnen' erstellen? Bauen Sie doch selbst ohne Programmierwissen Ihre eigene Webanwendung. Im erweiterten Paket können Sie diesen Rechner später sogar als Android-App oder generieren. Gern helfen wir Ihnen bei der Software-Entwicklung eines Online-Berechnungstools oder auch Ihrer eigene Mobile-App Anwendung im Bereich Gesundheit & Kinder & Pflege. Hier legen Sie ein kostenloses Konto zum Rechnen an.