Lade...
Suche
Sie sind hier: Start >  Anleitung: So wandeln wir ein Tabellenblatt aus Excel oder OpenOffice in ein Onlineformular um. : zurück

Anleitung: So wandeln wir ein Tabellenblatt aus Excel oder OpenOffice in ein Onlineformular um

Hier zeigen wir, wie wir ein einfaches Exceltabellenblatt (.xls) bzw. OpenOffice (.odt) Tabellenblatt in ein interaktives Onlineformular, sprich einen Onlinerechner umwandeln.

Konvertierung Excelkalkulation in Webrechner

Tabellenkalkulation in Rechner oder Formular konvertieren

Dabei nutzen Sie problemlos später den Mein-Onlinerechner.com Rechnergenerator und wir importieren im ersten Schritt sämtliche Felder aus einer Excel Tabellenkalkulation also einem reinen Datenblatt in Ihr zuvor angelegtes Homepage Rechnerprojekt. Die Zuordnung der Felder im Webtool findet genau wie bei Excel über die horizontalen und vertikalen Zellenbezeichnungen statt. Jedes importierte Feld ist also über einen bestimmten Index ebenso wie in Excel (z.B. A9) oder OpenOffice ansprechbar.

So konvertieren Sie Excel Tabellen in ein Webformat

Zelleninhalte einlesen

Im Onlinetool wird jedes Feld eingelesen und wird dann durch Sie konfiguriert, nämlich ob es sich um ein Eingabefeld, ein Ausgabefeld, eine Konstante oder ein irrelevantes Feld (wird nicht importiert) handelt. Außerdem wird nach diesem Schritt bereits erkannt, ob es sich um ein Formelfeld (also eine Zelle mit einer Berechnungsformel) handelt und dieses ggf. in den Formeleditor importiert. Zusätzlich legen Sie bei einem reinen Zahlenfeld fest, wieviel Nachkommastellen angezeigt werden sollen. Zuletzt bezeichnen Sie das Feld mit Ihrer Wunschbeschriftung. Damit Sie nicht unbedingt JEDES einzelne Feld beschriften müssen, ist ein Standardname, nämlich der genaue Zellenindex bereits änderbar vorgegeben. Somit können auch später noch flexibel einzelne Änderungen der Beschriftung statt finden und temporär mit dem Zellenindex gearbeitet werden.

Excel Inhalte (.xls oder .xlsx) oder Openoffice Datenbank Inhalte (.odt) importieren

Danach findet der eigentliche Import statt und Sie haben später sämtliche Variablen auf der Onlineplattform verfügbar. Mit diesen Variablen und Ihrer importierten Rechenformel können Sie so Ihren Web-Kalkulator generieren und später im eigenen Wunschdesign anpassen.

Homepage Rohzellenansicht nach dem Excel Datenbank Import

Hinweise: Momentan ist nur der Import aus einem einzelnen Tabellenblatt möglich. Gern wandeln wir Ihre Tabellenkalkulation importfertig um. Die Konvertierungsoption ist außerdem nur von unseren Technikern im PREMIUM Paketen (Erweiterung Basisrechner) nutzbar. Sollten Sie später Änderungen durchführen, können Sie dies aber flexibel über die Onlineplattform im "Excel-like"-Stil (Webtabellen) durchführen.

Hier sehen Sie ein Beispielrechner Endergebnis einer aus Excel importierten Tabellendatenbank

Ergebnisseite einer importieren und im Template bearbeitete xls Datei


Hier finden Sie den Kostenrechner für aus Excel importierte Webrechner

HINWEIS: Probleme beim Einrichten des Rechners? Sie dürfen uns gern über den Chat kontaktieren, diese Beratung ist kostenlos! WIR HELFEN GERN und freuen uns über Feedback.