Lade...
Sie sind hier: Start >  Onlinerechner > Online kalkulieren: Gründungskostenrechner: Kosten Unternehmensgründung : zurück

Kosten eigenes Unternehmen gründen

Kosten Firma gründen, Gesellschaft gründen, Kosten Unternehmen gründen

Gesellschaftsform

Diesen Rechner empfehlen!

Eine Unternehmensgruendung kann in der Rechtsform eines Einzelunternehmens oder als Kapitalgesellschaft erfolgen. Beim Einzelunternehmen tritt der Gründer unter seinem Namen in Erscheinung und haftet mit seinem gesamten Vermögen. Sind mindestens zwei Personen beteiligt, liegt eine Gesellschaft des bürgerlichen Rechts vor. Auch hier haften alle privat und unbeschränkt.

Zum Start kann auch eine GmbH in der Form der Unternehmergesellschaft gegründet werden. Das Stammkapital beträgt lediglich ein Euro, es genügt ein Standard-Gesellschaftsvertrag, der notariell beurkundet wird. Von dem Gewinn des Unternehmens wird ein kleiner Teil als Stammkapital zur Seite gelegt, so dass letztlich aus dieser anfänglichen Unternehmergesellschaft eine richtige GmbH entsteht.

Die Gründung einer englischen Limited ist wenig ratsam, da ihre Vorteile mit der neuerdings möglichen Unternehmergesellschaft in den Hintergrund getreten sind. Im übrigen ist ihre Handhabung in der Praxis komplex.

Die Geschäftsidee

Eine gute Geschäftsidee erleichtert die Unternehmensgruendung. Eine Geschäftsidee hat eine Dienstleistung oder ein Warenangebot zum Gegenstand, das ein Kunde zumindest in dieser Form auf dem Markt noch nicht vorfindet. Oft werden in einem bereits vorhandenen Angebot Lücken entdeckt, die auf die besonderen Wünsche und Anforderungen bestimmter Kunden eingehen und ihr Kaufinteresse wecken.

Die Geschäftsidee allein genügt noch nicht um erfolgreich zu sein. Sie muss auch umsetzbar sein. Sofern ein Kapitalbedarf besteht, muss die Finanzierung sicher gestellt sein. Es sollte auch ein Businessplan erarbeitet werden, der die organisatorischen Maßnahmen aufbereitet, die zum wirtschaftlichen Erfolg führen.

Bildungsförderung für Gründer

Der Staat fördert die Existenzgründung. Über die örtliche Industrie- und Handelskammer kann man sich im Grundsätzlichen zu Existenzgründungsfragen beraten lassen. Arbeitslose mit einem Anspruch auf Arbeitslosengeld I, der noch mindestens 90 Tage besteht, können einen Existenzgründungszuschuss beantragen. Vorausetzung ist im Regelfall die Vorlage eines aussagefähigen und überzeugenden Businessplans. Ferner gibt es für Arbeitslose Überbrückungsgeld. Es werden auch Existenzgründungsseminare angeboten, in denen fachkundige Berater Tipps und Ratschläge geben.

In einem Programm zur Förderung technologieorientierter Unternehmensgründungen wird branchenunabhängig finanzielle Hilfestellung für technologisch und wirtschaftlich risikobehaftete Entwicklungsvorhaben angeboten. Die Möglichkeiten sind vielgestaltig und erfordern regelmäßig eine individuelle Beratung. Die Beratung kann über die IHK vermittelt werden und wird meist bezuschusst. Eine weitere Finanzierungsmöglichkeit besteht darin, dass ein privater Kapitalgeber einbezogen wird. Wichtig ist, einen seriösen Partner zu finden. Angebote, bei denen Vorkosten oder Prüfgebühren verlangt werden oder Angebote aus dem Ausland, sind meist betrügerisch.

Die IHK kann mit Kontaktmaterial zu seriösen Interessenten oft weiterhelfen. Auch im Internet finden sich viele Angebote. Sogenannte Business Angels können mit ihrem Fachwissen und ihren Kontakten in Wirtschaft und Bürokratie zur Seite stehen. Sie werden von der IHK vermittelt.




Kategorie: Wirtschaft & Unternehmen & Finanzen
Rechner-ID: 1378
Nutzung: 1372 Mal genutzt




Aktuellste Kalkulation


Von einem Benutzer aus Unknown wurden für dieses Projekt zum Thema Wirtschaft & Unternehmen & Finanzen zuletzt am 18.10.2018 die Eingabewerte Gesellschaftsform mit 0 eingegeben. Als Ergebnis der Berechnung wurden der bzw. die Ausgabwerte kalkuliert.


Möchten Sie gern einen eigenen Homepagerechner oder ein Webseitentool wie dieses zu 'Kalkulation Gründungskostenrechner: Kosten Unternehmensgründung' erstellen? Bauen Sie doch selbst ohne Programmierwissen Ihre eigene Webanwendung. Im erweiterten Paket können Sie diesen Rechner später sogar als Android-App oder generieren. Gern helfen wir Ihnen bei der Software-Entwicklung eines Online-Berechnungstools oder auch Ihrer eigene Mobile-App Anwendung im Bereich Wirtschaft & Unternehmen & Finanzen. Hier legen Sie ein kostenloses Konto zum Rechnen an.