Lade...
Sie sind hier: Start >  Onlinerechner > Online kalkulieren: Preisrechner Treppen Berechnung : zurück

Mit dem Treppenrechner zum optimalen Treppenpreis


Treppenkostenrechner, Kosten Treppe einbauen, Preise Treppe berechnen

Treppenart
Haustyp
Treppentyp
Auftrittsbreite (a) cm
Treppenhöhe (Geschosshöhe)
cm
cm
Treppenbreite cm
Steigungen
cm
Gesamtstufenzahl
Stufen
Stufen
Geschossteigung
Grad
Grad
Steigung (s)
cm
cm
Stufenhöhe
cm
cm
Stufentiefe (Stufenbreite)
cm
cm
Lauflänge Stufen
cm
cm
Treppenlauflänge+Auf-/Austritt
cm
cm
Treppensteigung
Bequemlichkeitsregel
cm
cm
Schrittmaßregel
cm
cm
Sicherheitsregel
cm
cm
Kopffreiheit 0 cm >=200 DIN

Wie man die Maße einer Treppe berechnet

TreppenabgangBeim Hausneubau müssen auch Treppen eingeplant werden. Klar ist, je steiler die Treppe angelegt wird, desto weniger Platz benötigt sie. Allerdings ist die Unfallgefahr auch höher. Um dennoch eine sichere Treppe planen zu können, sollte man einige grundlegende Werte kennen, etwa die optimale Breite einer Stufe oder das Schrittmaß. Verschiedene Formeln stehen dabei zur Verfügung, um beispielsweise Werte, wie

  • Lauflänge,

  • Stufenzahl,

  • Steigungshöhe oder

  • Auftrittsbreite

zu berechnen.

Treppenmaße berechnen – diese Formeln sollte man kennen

Treppenrechner Formel und MaßeBei einer gerade verlaufenden Treppe lässt sich die Lauflänge durch Auftrittsbreite und Stufenanzahl einfach berechnen. Die Formel lautet

Lauflänge = Auftrittsbreite x Anzahl der Aufritte

Auch die Stufenzahl errechnet sich recht einfach. Man benötigt die Höhe des Geschosses und die gewünschte Steigungshöhe für eine Stufe. Daraus ergibt sich folgende Formel:

Anzahl der Auftritte = Geschosshöhe/Steigungshöhe

Die Steigungshöhe ergibt sich wiederum aus der berechneten Anzahl der Stufen. Die exakte Steigungshöhe errechnet sich nach folgender Formel:

Exakte Steigungshöhe = Geschosshöhe/Anzahl der Auftritte

Als optimale Stufenhöhe für ein bequemes Auf- und Absteigen haben sich Maße zwischen 16 und 18 Zentimetern bewährt. Bleibt noch die Auftrittsbreite, die die Tiefe der einzelnen Treppenstufen wiedergibt. In der Praxis haben sich Werte von 29 Zentimeter bewährt. Für die Berechnung wird das Schrittmaß benötigt, das für durchschnittlich große Menschen bei 0,63 Metern liegt. Es ergibt sich also folgende Formel:

Auftrittsbreite = 63 Zentimeter – 2 x Steigungshöhe

Nicht zuletzt gilt es, die Steigung der Treppe zu berechnen. Hierbei sollte man beachten, dass der ermittelte Wert 1 nicht übersteigt und 0,45 nicht unterschreitet, um möglichst gefahrlos die Treppe hinauf- und hinabsteigen zu können und nicht unnötig Platz zu verschwenden. Die Formel hierfür lautet:

Steigung = Geschosshöhe/Lauflänge

Wem das zu viele Formeln waren, die nur durch mehrfaches Ausprobieren zum optimalen Treppenmaß führen, der kann auch unseren Onlinerechner zur Berechnung der Treppenmaße nutzen.




Diesen Rechner empfehlen:

Kategorie: Bauen & Wohnen, Innenausbau
Rechner-ID: 1447
Nutzung: 666 Mal genutzt
nicht öffentlich (Nutzung nach Absprache möglich) | User nach Integration fragen >





Möchten Sie gern einen eigenen Homepagerechner oder ein Webseitentool wie dieses zu 'Kalkulation Preisrechner Treppen Berechnung' erstellen? Bauen Sie doch selbst ohne Programmierwissen Ihre eigene Webanwendung. Im erweiterten Paket können Sie diesen Rechner später sogar als Android-App oder generieren. Gern helfen wir Ihnen bei der Software-Entwicklung eines Online-Berechnungstools oder auch Ihrer eigene Mobile-App Anwendung im Bereich Bauen & Wohnen, Innenausbau. Hier legen Sie ein kostenloses Konto zum Rechnen an.