Lade...
Suche
Sie sind hier: Start >  Onlinerechner > Online kalkulieren: Hotelauslastung berechnen : zurück

Hotelauslastung berechnen


Anzahl Zimmer
Geöffnete Tage Tage/Jahr
Belegte Zimmer Zimmer/Jahr
Max. Zimmer pro Jahr Zimmer/Jahr
Auslastung in % %


Diesen Rechner empfehlen:


Onlinerechner Beschreibung


Wer in der Hotel- und Tourismusbranche tätig ist, der weiß, wie verzwickt es manchmal werden kann, genau herauszufinden, wie ausgelastet und somit Profit bringend das eigene Hotel, Gasthaus, Hostel oder 'Bed & Breakfast' eigentlich ist.

Möchte man einen genauen Überblick über den Erfolg seines Hotels haben, so ist es hilfreich Informationen über die Hotelauslastung zu bekommen, also wie gut und stark das Hotel und die Zimmer belegt sind. Grundlage einer solchen Berechnung sind die zur Verfügung stehenden Zimmer (oder im Falle eines Hostels oder Jugendherberge die vorhandenen Betten). Diese werden dann mit den Öffnungstagen pro Jahr des Unternehmens multipliziert. Als zweite Grundlage werden die Ist-Übernachtungen des Jahres mit 100 multipliziert; so erhält man die Ist-Kapazität. Diese beiden Werte bilden die Grundlage. Als nächster Schritt wird die Ist-Kapazität durch die Gesamtkapazität des Unternehmens dividiert. So erhält man als Ergebnis die tatsächliche Auslastung des Hotels, Hostels und Co in Prozent; auch als Frequenz bezeichnet.

Das Prinzip scheint einfach, kann aber schon mal zu Zahlenchaos und Verwirrung führen. Daher schaut man Besten bei mein-onlinerechner.com vorbei. Hier findet man ein hervorragendes Online- und Webtool, das einem die schwere Aufgabe des Multiplizierens, Dividierens und Drei-Satzes abnimmt. So ist man mit der persönlichen Hotelauslastungsberechnung und der ermittelten Frequenz immer auf der sicheren, weil mathematisch richtigen und fehlerfreien Seite; sofern denn die Eingaben stimmen.

Die Homepage ist einfach strukturiert aufgebaut und beschränkt sich auf die Darstellung der wesentlichen Elemente. So kann man nicht in einem Informationsüberfluss verloren gehen. Struktur und Prinzip sind einfach: Die Eingabefelder sind beschriftet (Anzahl Zimmer, Geöffnete Tage, Belegte Zimmer) und mit einem grünen Rahmen versehen. Rechts neben den Eingabefeldern ist ein Informationssymbol, dass, beim Anklicken, ein kleines Fensterchen mit Informationen öffnet, in dem eine kurze 'Definition' gegeben wird. Diese dient zur Orientierung. Neben den drei Haupteingabefeldern sind die Felder 'max. Zimmer pro Jahr' sowie 'Auslastung in %' aufgeführt. Diese, im roten Rahmen gehalten, sind nicht auszufüllen, da sie das zu berechnende Ergebnis, nach Eingabe der Fakten, darstellen. Abgeschlossen wird die Liste mit dem 'Berechnen' Button. Wird dieser angeklickt, wechselt die Seite und man erhält das Ergebnis. So erhält man im Handumdrehen einen Überblick über die Frequentierung und Auslastung seines Hotels.




Foto Berechnungsprojekt Hotelauslastung berechnen
Kurzbeschreibung zum Kalkulator:
Dieses Tool berechnet die maximale Auslastung für eine bestimmte Anzahl an vermieteten Zimmern pro Jahr.
Variablen zum Berechnen:
» Anzahl Zimmer in [Eingabe]
» Geöffnete Tage in Tage/Jahr [Eingabe]
» Max. Zimmer pro Jahr in Zimmer/Jahr [Ausgabe]
» Belegte Zimmer in Zimmer/Jahr [Eingabe]
» Auslastung in % in % [Ausgabe]
Kategorie: Wirtschaft
Rechner-ID: 206
Nutzung: 2215 Mal genutzt

Diesen Rechner in die eigene Homepage einbauen

Mit Zwischenschritten rechnen?


Aktuellste Kalkulation


Von einem Benutzer aus Deutschland wurden für dieses Projekt zum Thema Wirtschaft zuletzt am 23.09.2017 die Eingabewerte Anzahl Zimmer mit 27 , Geöffnete Tage mit 365 Tage pro Jahr, Belegte Zimmer mit 2.500 Zimmer pro Jahr eingegeben. Als Ergebnis der Berechnung wurden der bzw. die Ausgabwerte Max, Zimmer pro Jahr mit 9.855 Zimmer pro Jahr, Auslastung in Prozent mit 25.3678 kalkuliert.


Möchten Sie gern einen eigenen Homepagerechner oder ein Webseitentool wie dieses zu 'Kalkulation Hotelauslastung berechnen' erstellen? Bauen Sie doch selbst ohne Programmierwissen Ihre eigene Webanwendung. Im erweiterten Paket können Sie diesen Rechner später sogar als Android-App oder generieren. Gern helfen wir Ihnen bei der Software-Entwicklung eines Online-Berechnungstools oder auch Ihrer eigene Mobile-App Anwendung im Bereich Wirtschaft. Hier legen Sie ein kostenloses Konto zum Rechnen an.



Jetzt Chartfeature Rechnerthemen visualisieren