Lade...
Sie sind hier: Start >  Onlinerechner > Online kalkulieren: Gebührenrechner Steuerberater STBVV : zurück

Kosten Steuererklärung Gebühren, STBVV Rechner


Steuerberater Kosten Rechner, STBVV Kostenrechner, Preis Steuerberater Gebühren
Ermittlung des Einkommens für Sie

Sind Sie verheiratet?
Einkommen als Arbeitnehmer
(brutto/Jahr)
Einkommen als Rentner
Sonstige Einkünfte
Einkünfte aus Kaptitalvermögen
Haben Sie oder hat Ihr Partner Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Bruttomieteinnahmen aus erstem Objekt
Bruttomieteinnahmen aus zweitem Objekt
Bruttomieteinnahmen aus drittem Objekt
Bruttomieteinnahmen aus viertem Objekt
Bruttomieteinnahmen aus fünftem Objekt
Bruttomieteinnahmen aus sechstem Objekt

Gebühren in € Gegenstandswert Gegenstandswert Mindesthöhe Gegenstandswert korrigiert Mindestfaktor Mittelfaktor Höchstfaktor volle Gebühr lt. Tabelle Mindestgebühr Mittelgebühr Höchstgebühr
Einkommensteuererklärung ohne Ermittlung der einzelnen Einkünfte
Ermittlung des Überschusses der Einnahmen über die Werbungskosten für Sie
Ermittlung des Überschusses der Einnahmen über die Werbungskosten Ehepartner
Ermittlung der sonstige Einkünfte
& Renten Sie
Ermittlung der sonstige Einkünfte & Renten Ehepartner
Ermittlung der Einkünfte aus dem Kapitalvermögen Sie
Ermittlung der Einkünfte aus dem Kapitalvermögen Ehepartner
Einkünfte aus Vermietung & Verpachtung (Objekt 1)
Einkünfte aus Vermietung & Verpachtung (Objekt 2)
Einkünfte aus Vermietung & Verpachtung (Objekt 3)
Einkünfte aus Vermietung & Verpachtung (Objekt 4)
Einkünfte aus Vermietung & Verpachtung (Objekt 5)
Einkünfte aus Vermietung & Verpachtung (Objekt 6)
Entgelte für Post-& Kommunikation (pauschal)
Nettogebühr
zzgl. MwSt.
%
Bruttogebühr

Mit dem praktischen Steuererklärung-Gebühren-Rechner die Kosten für Ihre Steuererklärung immer im Überblick behalten

Entsprechend der im Jahre 2012 statuierten Steuerberater-Vergütungsverordnung (kurz: StBVV) wird festgeschrieben, inwieweit Ihr Steuerberater tatsächlich Gebühren verlangen kann und inwieweit nicht. Die letztliche Kostenstruktur Ihrer individuellen Steuererklärung wird maßgeblich von den Faktoren Leistung sowie dem jeweiligen Gegenstandswert bestimmt. Hierfür gibt es vorgeschriebene Mindest- sowie Höchstsätze

Die nun vom Steuerberater für die Durchführung Ihrer Steuererklärung abgerechnete Gebühr darf dabei weder oberhalb, noch unterhalb der Mindest-, bzw. Höchstgebühr liegen. Um sich vor der Anfertigung Ihrer Steuererklärung von Ihrem Steuerberater einen kostenmäßigen Überblick zu verschaffen und um sich zu informieren, welche Ober- bzw. Untergrenzen für die eigene Steuererklärung in Bezug auf die Kostenstruktur gelten, empfiehlt sich das Gratis-Tool Kosten Steuererklärung Gebühren, StBVV Rechner.

Die Höhe folgender Einkunftsarten müssen Sie zur Berechnung der ungefähren Kosten für die Anfertigung Ihrer Steuererklärung durch einen Steuerberater zur Hand haben:

1. das jährliche Bruttoeinkommen aus nichtselbstständiger Arbeit
2. Renteneinkünfte
3. sonstige Einkünfte
4. Einkünfte aus Kapitalvermögen

Hinzu kommt zudem noch die Art der Steuererklärung, die ebenfalls in die Kostenrechnung mit einbezogen wird. Hier gilt es zu unterscheiden, ob es sich bei der anzufertigenden Steuererklärung um eine:

1. Einkommenssteuererklärung ohne Ermittlung der einzelnen Einkünfte,
2. Ermittlung des Überschusses der Einnahmen über die Werbungskosten für Sie,
3. Ermittlung des Überschusses der Einnahmen über die Werbungskosten Ehepartner,
4. Ermittlung der sonstige Einkünfte und Renten Sie,
5. Ermittlung der sonstige Einkünfte und Renten Ehepartner,
6. Ermittlung der Einkünfte aus dem Kapitalvermögen Sie,
7. oder ob es sich um die Ermittlung der Einkünfte aus dem Kapitalvermögen Ehepartner

handelt. Ebenfalls mit einbezogen werden bei der Berechnung der Kosten aber auch potentielle Entgelte für Post- und Kommunikation. Sind alle notwendigen Eintragungen gemacht, berechnet das kostenlose Tool völlig automatisch die für Sie bei der Anfertigung Ihrer Steuererklärung anfallenden Netto-Kosten.

Im Anschluss addiert das Programm völlig eigenständig den Mehrwertsteuersatz in Höhe von 19 Prozent auf den Nettopreis auf – der nun angezeigte Bruttopreis entspricht den tatsächlichen, für Sie anfallenden Kosten zur Erstellung Ihrer Steuererklärung durch Ihren Steuerberater nach STBVV.




Diesen Rechner empfehlen:

Kategorie: Wirtschaft & Finanzen & Steuern & Gewerbe
Rechner-ID: 812
Nutzung: 4557 Mal genutzt






Möchten Sie gern einen eigenen Homepagerechner oder ein Webseitentool wie dieses zu 'Kalkulation Gebührenrechner Steuerberater STBVV' erstellen? Bauen Sie doch selbst ohne Programmierwissen Ihre eigene Webanwendung. Im erweiterten Paket können Sie diesen Rechner später sogar als Android-App oder generieren. Gern helfen wir Ihnen bei der Software-Entwicklung eines Online-Berechnungstools oder auch Ihrer eigene Mobile-App Anwendung im Bereich Wirtschaft & Finanzen & Steuern & Gewerbe. Hier legen Sie ein kostenloses Konto zum Rechnen an.